Bonner Wirtschaftstalk
Responsible BONN
Aktuelle Aufzeichnung vom 09. Dezember 2020 Podiumsgäste: Katja Dörner, Ursula Heinen-Esser, Dr. Ines Knauber-Daubenbüchel, Ulrich Voigt
Responsible BONN

Nächste Veranstaltung

BONN wählt
Auswirkungen Wahljahr 2021 auf die Wirtschaftsregion

18. Februar 2021 um 19:00 Uhr

E. Winkelmeier-Becker, Parl. Staatssekr. Bundeswirtschaftsministerium
Friederike Schier, Vorstandsvorsitzende von Volt Deutschland
Jessica Rosenthal, Bundesvorsitzende der Jusos in der SPD
Prof. Dr. V. Kronenberg, Dekan Philosophische Fakultät Uni Bonn

Moderation: Dr. Helge Matthiesen

 E. Winkelmeier-Becker

E. Winkelmeier-Becker

 Friederike Schier

Friederike Schier

 Jessica Rosenthal

Jessica Rosenthal

Prof. Dr. V. Kronenberg

Prof. Dr. V. Kronenberg

Bonner Wirtschaftstalk

Fernsehaufzeichnung vor Publikum

Seit Sommer 2012 findet sechsmal im Jahr der Bonner Wirtschaftstalk statt. 70 Minuten lang diskutieren Gäste aus Wirtschaft, Wissenschaft, Politik und Gesellschaft vor Publikum.

Gegenstand der Diskussion sind jeweils Themen, die für die in Bonn und der Region ansässigen, insbesondere mittelständischen Unternehmen relevant sind.

Moderiert werden die Gesprächsrunden, die auch für SmartTV und Internet aufgezeichnet werden, im Wechsel von Nathalie Bergdoll und Christian David.


Träger

Der Bonner Wirtschaftstalk wird getragen von der Sparkasse KölnBonn, den Stadtwerken Bonn, Energie und Wasser, und der Industrie- und Handelskammer Bonn/Rhein-Sieg.



Sparkasse KölnBonn
SWB Energie und Wasser
Industrie- und Handelskammer Bonn/Rhein-Sieg

Aktuelle Themen

Alle Themen

Alle Themen

Podiumsgäste

Alle Stimmen    Alle Podiumsgäste

Stimmen der Teilnehmer aus Politik, Wissenschaft, Wirtschaft und Gesellschaft

 Stefan Hagen

Durch das Engagement der Industrie- und Handelskammer Bonn/Rhein-Sieg beim Bonner Wirtschaftstalk machen wir von Beginn an regionale Unternehmen und Wirtschaftsthemen sichtbar, das ist Wirtschaftsförderung im besten Sinne. Die dynamische Entwicklung dieses Formats, mit steigenden Gästezahlen und die steigende Aufmerksamkeit bestätigen uns in dieser Entscheidung – aus der Region für die Region."

Stefan Hagen
Präsident der Industrie- und Handelskammer Bonn/Rhein-Sieg
Prof. Dr.-Ing. Manfred Fischedick

Das besondere räumliche Setting beim Bonner Wirtschaftstalk erzeugt eine ausgesprochen inspirierende Gesprächsatmosphäre und erlaubt ein direktes Einbeziehen der Zuhörer. Nicht nur dies macht den Bonner Wirtschaftstalk zu einem starken Format, das Entscheidungsträger und Experten zu aktuellen gesellschaftsrelevanten Fragen zusammenbringt."

Prof. Dr.-Ing. Manfred Fischedick
Vizepräsident des Wuppertal Instituts
 Michael Groschek

Im November 2014 hatte ich die Gelegenheit, die Sicht des Landes NRW zum Thema unserer sanierungsbedürftigen Verkehrsinfrastruktur zu erläutern. Eine lebhafte Diskussion über ein spannendes Thema mit engagierten Teilnehmern vor einem interessierten Publikum in einem angenehmen Ambiente, was will man mehr? Das war eine gelungene Veranstaltung. Weiter so! Glück auf!"

Michael Groschek
Minister für Bauen, Wohnen, Stadtentwicklung & Verkehr NRW (bis Juni 2017)

Alle Stimmen    Alle Podiumsgäste

Quelle: Schaufenster/Blickpunkt & medien.de

Veranstaltungsort

Foyer des Kunstmuseum Bonn


Museumsmeile Bonn
Helmut-Kohl-Allee 2, 53113 Bonn

Das Kunstmuseum Bonn erreichen Sie mit den U-Bahnlinien 16, 63 und 66 (Haltestelle Heussallee/Museumsmeile). Sollten Sie mit dem PKW anreisen, steht Ihnen in unmittelbarer Nachbarschaft ein Parkhaus mit 535 Stellplätzen zur Verfügung.

Weitere Informationen zur Anfahrt finden Sie auf der Internetseite des Kunstmuseum Bonn.